Mein Mann liebt mich nicht mehr – Was tun?

Wie Sie alte Gefühle wieder wecken können

Zuletzt aktualisiert am 15.10.2018

Welche Anzeichen sollten Sie beachten, die darauf hindeuten, dass Ihr Mann Sie nicht mehr liebt? Und vor allem, was können Sie tun, um seine alten Gefühle für Sie wieder zu wecken und eine glückliche Ehe mit ihm zu führen?

Mein Mann liebt mich nicht mehr
Abb. 1: Wenn Ihr Mann Sie nicht mehr liebt, müssen Sie versuchen, seine alten Gefühle für Sie wieder zu wecken

Viele Ehen scheitern letztlich daran, dass ein Partner die Gefühle verliert und sich letztendlich trennt. Allerdings ist dies ein längerer Prozess, den Sie in jeder Phase noch umkehren können.

Anzeichen, die darauf hindeuten, dass Ihr Mann Sie nicht mehr liebt

Ob Ihr Mann Sie noch liebt oder nicht mehr liebt, lässt sich nicht so einfach beantworten. Entscheidend ist, dass Sie rechtzeitig bemerken, wenn sich die Dinge in die falsche Richtung entwickeln, um gegensteuern zu können. Grundsätzlich können Sie Ihre Ehe in jedem Stadium noch retten, allerdings ist es natürlich viel einfacher, wenn Sie die Warnsignale frühzeitig bemerken.

Zum anderen sollten Sie bedenken, dass es immer Phasen gibt, in denen sich Ihr Mann komisch verhalten kann, ohne dass dies zwingend etwas mit Ihnen zu tun haben muss. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Wenn Sie Ihren Mann jedoch in den folgenden Anzeichen bzw. Warnsignalen wiedererkennen und sich das Verhalten bereits über einen längeren Zeitraum erstreckt, sollten Sie unbedingt etwas unternehmen, um Ihre Ehe zu verbessern.

  • Er verhält sich zunehmend distanziert
  • Er sagt Ihnen nicht mehr, dass er Sie liebt
  • Er will geht Ihnen aus dem Weg
  • Er redet selten oder gar nicht mehr mit Ihnen
  • Er macht Ihnen keine Komplimente mehr
  • Er geht kaum oder gar nicht mehr auf Ihre Bedürfnisse ein
  • Er ignoriert Sie zunehmend
  • Er provoziert regelmäßig Streitereien
  • Er hat ein größeres Interesse an anderen Frauen
  • Er verleugnet Sie, wenn andere dabei sind
  • Er behandelt Sie respektlos

Liebt Ihr Mann Sie wirklich nicht mehr?

In vielen Fällen ist es so, dass die Gefühle, die Ihr Mann immer noch in sich trägt, überlagert sind von den Zwängen und den Schwierigkeiten des ehelichen Alltags oder auch von anderen Problemen, die von ihm aktuell bewältigt werden müssen. Wenn er Sie gar nicht mehr lieben würde, hätte er Sie vermutlich schon längst verlassen.

Geben Sie die Hoffnung nicht zu schnell auf. Wenn Ihr Mann Sie gar nicht mehr lieben würde, hätte er sich wahrscheinlich bereits von Ihnen getrennt. Betrachten Sie die aktuelle Situation als Chance, um Ihre Ehe so zu gestalten, wie Sie sich dies wünschen.

In den meisten Fällen liegt es an Fehlentwicklungen innerhalb der Ehe, aufgrund derer man sich in einem schleichenden Prozess auseinanderlebt. Seien Sie also sehr vorsichtig mit der Annahme, dass Ihr Mann Sie gar nicht mehr liebt. Selbst wenn sein Verhalten sehr egoistisch und rücksichtslos erscheinen sollte, ist es häufig noch möglich, den Prozess umzukehren und nach und nach wieder zu einer harmonischen Ehe zurückzufinden, in der Ihr Mann Sie auf Händen trägt. Das geht natürlich nicht von heute auf Morgen, aber sobald Sie die ersten Verbesserungen usetzen können, wird es viel einfacher, mit der Situation umzugehen und konsequent an der Verbesserung Ihrer Ehe zu arbeiten.

Mögliche Gründe, warum Ihr Mann Sie nicht mehr liebt

In den meisten Fällen verliert der Mann nach und nach das Interesse bzw. werden seine Gefühle schwächer, weil Fehlentwicklungen in der Ehe nicht frühzeitig entgegengewirkt wurden. Die Ehe kann dann für den Mann zunehmend zur Belastung werden und seine Gefühle für Sie verblassen lassen. Insbesondere, wenn sich häufig gestritten wird, man nicht mehr richtig miteinander spricht, sich auseinanderlebt, und Vertrauen verloren geht, kann es passieren, dass die Liebe verblasst.

Sie sollten allerdings auch in Betracht ziehen, dass es sich um eine Folge einer möglichen Midlife-Crisis handelt. Der Betroffene wirkt auf einmal distanziert, unzufrieden und manchmal regelrecht depressiv. Er grübelt über verpasste Chancen und nicht realisierte Träume nach. „Kann das wirklich alles gewesen sein? Habe ich nicht mehr verdient?“ Es kann sein, dass Ihr Mann sich in einer solchen Krise befindet und alles in seinem Leben zu hinterfragen beginnt, was natürlich auch seine Ehe betrifft. Sollte es sich um eine Midlife-Crisis handeln, so kann sich die Situation nach einiger Zeit von ganz alleine wieder normalisieren. Allerdings sollten Sie auch in diesem Fall unbedingt etwas unternehmen, um die Wahrscheinlichkeit für eine schnelle und positive Verbesserung Ihrer Ehe zu erhöhen.

Was Sie tun können, damit sich Ihr Mann wieder in Sie verliebt

Betrachten Sie die aktuelle Situation zunächst einmal als Chance, Ihre Ehe so zu verbessern, dass genau die Harmonie entsteht, die Sie sich so sehr wünschen. Mit der richtigen Vorgehensweise können Sie auch aus einer sehr schweren Ehekrise gestärkt hervorgehen und Ihre Ehe retten. Es ist durchaus möglich, dass Sie und Ihr Mann wieder richtig glücklich in Ihrer Ehe werden. Wenn Ihr Mann Sie im Moment nicht mehr so sehr lieben sollte, wie zu Beginn Ihrer Ehe, oder er gar die Liebe zu Ihnen verloren haben sollte, so können Sie es trotzdem schaffen, seine Gefühle für Sie wieder zu wecken und Ihre Liebe zueinander möglicherweise sogar deutlich zu vertiefen.

Damit sich Ihr Mann wieder richtig in Sie verliebt, müssen Sie die Fehlentwicklungen korrigieren, die sich in Ihre Ehe eingeschlichen haben.

Der Schlüssel, um dies zu erreichen liegt darin, dass Sie die Fehlentwicklungen korrigieren, die sich in Ihrem Ehealltag eingeschlichen haben und Sie wieder gemeinsame wunderschöne Momente erleben. Dass Sie für Ihren Mann genau die Frau sind, die er sich in seinem tiefsten inneren wünscht. Sie werden sehen, dass sich dann sein Verhalten Ihnen gegenüber verändert und Sie sehr gute Chancen haben, dass er sich wieder in Sie verliebt.

In meiner 67-seitigen kostenlosen Broschüre „Die größten Fehler, die Sie vermeiden müssen, um eine Scheidung zu verhindern“ gehe ich detailliert darauf ein, wie Sie Ihre Ehe schrittweise verbessern können, damit sich Ihr Mann wieder richtig in Sie verliebt. Beginnen Sie am besten jetzt gleich, die Fehler zu vermeiden, die zu einer weiteren Verschlechterung Ihrer Ehe führen werden. Verhalten Sie sich stattdessen auf die richtige Art und Weise, die sich bereits in zahllosen Ehen bewährt hat und zu einer harmonischen und sehr glücklichen Ehe für beide Ehepartner geführt hat.

Ich wünsche Ihnen alles Gute

Ihr Wolfgang Schönfeldt
Wolfgang.Schoenfeldt@Ehe-retten.de


P.S.: Wenn Sie sich wünschen, dass Ihr Mann sich wieder in Sie verliebt und Sie eine harmonische und glückliche Ehe führen, lassen Sie sich die völlig kostenlose Broschüre „Vermeiden Sie die häufigsten Fehler, die zu einer Scheidung führen“ als PDF-Datei zuschicken (67 Seiten).

P.P.S.: Ich weiß nicht, wie lange ich diese hochwertige Broschüre noch kostenlos auf meiner Webseite anbieten kann.

Kostenlose Broschüre
Kostenlose Broschüre:
„Vermeiden Sie die häufigsten Fehler, die zu einer Scheidung führen“
Die Broschüre ist kostenlos.
Die Broschüre wird sofort als PDF-Datei an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.
Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Noch kein Nutzer hat diesen Artikel bewertet.